Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Elternzeit: ja, nein, wie lange?

  • Hallo ihr Lieben! :)


    Ich wollte mal fragen, wie ihr so zum Thema Elternzeit steht. :) Wollt ihr bzw. nehmt ihr Elternzeit? Wenn ja, wie lange? Bis zu drei Jahre gehen ja, soweit ich weiß. :saint: Und würdet ihr auch wollen, dass eure Männer Elternzeit nehmen? Oder nehmen eure Männer bereits Elternzeit? Wie waren da eure Erfahrungen? :/


    Wenn es mir möglich ist, würde ich gerne so lange wie möglich bei meinen Kleinen zu Hause bleiben. Nicht nur, weil es für die Kinder toll ist, die Mama bei sich zu haben. Sondern auch, weil ich gerne möglichst all die Entwicklungsschritte, die ein kleines Kind so in den ersten Jahren durchmacht, selbst erleben möchte; nicht nur durch Erzählungen der Erzieher aus der Kita. :saint: Kommt aber halt natürlich auch immer darauf an, wie man finanziell gestellt ist etc. :) Wäre jetzt nur meine Wunschvorstellung, ist ja klar.


    LG, Bunbun :S

  • Hey Bunbun:)


    Ich finde eine lange Elternzeit wichtig wenn es einem möglich ist.

    Ich habe das Glück dass mein Mann genug rein bringt. <3

    In den ersten Jahren kann man eine starke Bindung zu seinem Kindern aufbauen und die ersten Schritte oder Worte zu verpassen wäre wirklich schade.

    Natürlich ist man länger aus seinem Beruf raus aber wenn es soweit ist, kann man immer noch eine Fortbildung belegen.


    Lg:)

  • Hey Kitti! :)


    Genau so sehe ich das auch! Klar, man verpasst etwas im Beruf, aber das wäre es mir auf jeden Fall wert, um meine Kinder aufwachsen zu sehen und eben diese ersten Entwicklungsschritte wie Worte o.ä. mitzubekommen. :S Die Kinder sind schließlich nur einmal so "klein" und wie du schon sagst, ich denke auch, dass man gerade in den ersten Jahren, wenn man viel zu Hause ist, eine besondere und innigere Bindung aufbauen kann. Und das wäre mir schon sehr wichtig! :saint:

    Und man findet schon immer irgendwie einen Weg zurück in den Job! :)


    LG, Bunbun :S

  • Also meine Mama hatte damals eine sehr kurze Elternzeit und hat es sehr genossen, dann wieder zu arbeiten... Aber das ist natürlich für jeden absolut anders,.. Ich fände es schön, wenn ich mich später mit meinem Mann so in die Elternzeit reinteile, dass vielleicht jeder von uns eine gleich lange Zeit übernimmt... Allerdings ist mein Mann beruflich auch mehr eingebunden und ich weiß gar nicht, wie realistisch das ist, dass er das tun wird.... Aber ich denke grundsätzlich eben, dass es keine 'richtige' Länge für Elternzeit gibt.. Ich glaube auch nicht, dass es von weniger Liebe zeugt, wenn die Eltern das Kind relativ früh in die Kita geben... (Wenn man denn einen Platz bekommt...) Ich halte das auch für eine wichtige Erfahrung für das Kind...

  • MamaToBe Also falsch oder richtig gibt es hierbei denke ich auch nicht! :) Es kommt einfach auf einen selber an und natürlich auch auf die beruflichen Umstände.

    Und ich fänd es auch sehr schön, wenn mein Partner sich auch Elternzeit nehmen würde. Gerade die ersten Wochen wäre es da doppelt schön, wenn man gemeinsam zu Hause ist. Nicht nur, um die ersten Wochen gemeinsam zu erleben, sondern auch, dass man sich noch gegenseitig unterstützen kann, bis man sich etwas "eingespielt" hat. :)

  • Beiträge von Gästen unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden. Registriere dich bitte, um Beiträge direkt zu veröffentlichen.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen