Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.
  • guten morgen ihr Lieben.

    Hab mal ein etwas unangenehmes Thema heute, und hoffe ihr habt Tipps bevor ich wahnsinnig werde.

    Mich juckts!!!! Untenrum.... Aber sowas von!!!

    War schon 2x bei der Fa deswegen.

    Beim ersten mal hab ich ne Salbe gegen Pilze bekommen. Aber die brennt wie die Hölle.

    Gestern war ich wieder dort.

    Da ich Tabletten und scheidenzäpfchen nicht vertrage, soll ich jetzt naturjoghurt und penaten Creme versuchen.

    Aber was, wenn das auch nicht hilft?

    Ich bin halt auch jemand, der sich nicht zusammenreißen kann und kratze wenn's juckt...

    Nu is halt alles dick und entzündet... und schmerzt beim sitzen.

    Hatte das jemand von euch schonmal? Und was habt ihr dagegen gemacht?

    Was hat geholfen?

    Ich Dreh noch durch.... nachts ist es am schlimmsten....


    Ich dank euch schonmal... (Ich weiß, über sowas spricht man nicht gern)

    Liebe Grüße, Doreen

  • Hey Doreen,

    Echt blöd, dass deine Frauenärztin dich da relativ schwach beraten hat. Hat sich denn herausgestellt ob es sich um einen Pilz handelt?


    Wenn das auch nicht hilft, würde ich auf jeden Fall nochmal mit dem FA sprechen, denn wenn es sich um einen Pilz handelt, würdest du ja sonst weiterhin beim Geschlechtsverkehr die Pilze weitergeben. Wenn eine äußere Behandlung nicht anschlägt könnte evt. ein Antibiotika die letzte Rettung sein..


    Ich kann dir ein paar Hausmittelchen gegen den Juckreiz empfehlen.

    Teebaumöl soll ziemlich gut bei Juckreiz helfen, da es beruhigend und auch antibakteriell wirkt.

    Reinigen solltest du den Intimbereich in den nächsten drei Tagen ohne Seife. Lieber lauwarmes Wasser und gegebenen Falls ein spezielles Mittel für den Intimbereich.

    Lauwarmer Kamillentee wirkt ebenfalls beruhigend und entzündungshemmend. Einfach ein Tuch in den Tee tränken und 10- 15 Minuten lang auf der Stelle liegen lassen.

    Ein Bad mit Kamille, Zinnkraut oder Scharfgarbe mit Salbei soll ebenfalls sehr wirkungvoll gegen den Juckreiz sein.

    Dabei kann einfach Kamille, Zinnkraut oder Scharfgarbe mit Salbei in kochendem Wasser aufgegossen werden. Danach wird er Aufguss ca. 10 Minuten ziehen gelassen. Dann ein warmes wohltuendes und entspannenden Badnehmen, die Mischung als Tinktur auftragen und dem Wasser beigeben.

    Etwas unkonventioneller aber bewährt sind in Joghurt getränkte Tampons. Das Tampon wird in ungesüßten Naturjoghurt getränkt und für maximal 2 Stunden eingeführt. Das soll gerade bei innerem Jucken Wunder wirken.


    Und ganz grundsätzlich natürlich möglichst wenig kratzen, sondern lieber mit Hitze oder Kälte arbeiten, wie es dir am Besten abhilfe schafft und möglichst lockere Unterhosen aus Baumwolle tragen, um den Juckreiz nicht noch zu fördern.


    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. Gute Besserung!

    Liebe Grüße:)

  • Immerhin ist es nur außen. Da hat es ja doch noch was positives :)

    Ich hoffe es wirkt gut. Fetthaltige Creme soll ja eigentlich auch gut helfen.


    Übrigens kann Stress den Juckreiz verstärken also entspann dich das Wochenende ausgiebig!

    Ich wünsch dir auch ein schönes, entspanntes Wochenende:)

  • Hallöchen! :)


    Ich bin da auf der Seite von Lottchen ! Wenn du selbst nach dem Gespräch mit dem FA noch so hilflos bist und weiterhin leidest, hat sie oder er dich nicht ausreichend gut beraten. :saint:

    Aber schön, dass du hier wenigstens ein paar tolle Tipps bekommen hast! :thumbup: Ich weiß leider auch nicht mehr als Lottchen dir schon empfohlen hat. Wichtig ist nur, dass trockene Haut den Juckreiz noch unterstützt. Also ist es bestimmt eine gute Idee, eine feuchtigkeitsspendende Creme zu verwenden. Kann auch helfen, dem Juckreiz präventiv entgegen zu wirken.


    Ich wünsche dir ein entspanntes und hoffentlich symptombefreites Wochenende! :)


    LG, Bunbun :S

  • die Creme und die waschlotion helfen dann doch nicht.... das jucken macht mich noch verrückt.... hätte heute mal ausschlafen können. Aber nein... 6:30 Uhr weckt mich der juckreiz..

    Ich werde heute mal gurke zum kühlen ausprobieren (natürlich in Scheiben und von außen 🤣😂)

    Und morgen früh geh ich nochmal zu meiner Fa... das geht so nicht weiter...


    Wünsche euch einen wunderschönen 3. Advent... 🌲

  • Beiträge von Gästen unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden. Registriere dich bitte, um Beiträge direkt zu veröffentlichen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen