Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Gibt es Unterschiede bei den verschiedenen Ovulationstests (Persona, Clearblue& Co)?

  • Hallihalllo! :)

    Grundlegend haben verschiedene Ovulationstests eine unterschiedliche Sensibilität, reagieren also soweit ich weiß unterschiedlich schnell und eindeutig.
    Und natürlich gibt es da die von Clear-Blue, die eine Art "elektronisches" Sichtfenster haben. Das erspart einem das ungenaue Ablesen der kleinen Striche, denn man bekommt in dem Fenster ein eindeutiges Ergebnis angezeigt.

    LG, Bunbun :)

  • Hallöchen :)

    So weit ich weiß wird die Sensibilität von Ovulationstests in mIU/ml angeben. Dabei gibt es verschiedene Sensibilitätsstufen, von 50 bis 10 in 10er-Schritten. 10 ist dabei die höchste Sensibilität (der Test schlägt also schon bei einer LH-Konzentration von 10 mIU/ml an) und 50 die niedrigste. :) Irgendwo auf der Verpackung müsste man bestimmt diese Angabe finden.

    Für den "normalen" Gebrauch sollte man wohl am besten 30 mIU/ml verwendet werden, das ist so der Durchschnittswert. Prinzipiell hängt die "richtige" Sensibilität allerdings von der persönlichen LH-Konzentration ab. Man kann also auch verschiedene Ovulationstests mit jeweils unterschiedlichen Sensibilitäten kaufen und sich "durchtesten", welche am besten für einen passt. :saint:

    Ich hoffe, das beantwortet deine Frage und war nicht zu viel Fachchinesisch. ^^

    LG, Bunbun

  • Beiträge von Gästen unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden. Registriere dich bitte, um Beiträge direkt zu veröffentlichen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen