Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Perfekte Jahreszeit für ein Kind?

  • Hallo! :S

    Ich frage mich manchmal: was ist die "perfekte" Jahreszeit um ein Kind zu bekommen? Also: in welchem Zeitraum ist z.B.: die Schwangerschaft am angenehmsten (will man zum Beispiel im Hochsommer hochschwanger sein?) oder welche Jahreszeit ist vielleicht auch für das Kind selbst später am schönsten? :saint:

    Ich weiß, im Grunde spielt es natürlich keine Rolle: Wenn das Kind gesund auf die Welt kommt ist das mehr als genug. Aber wenn man sich jetzt alles so ausmalen könnte, wie es einem am besten gefallen würde: wann hättet bzw würdet ihr am liebsten ein Kind bekommen? :/

    Ich stelle mir da nämlich, wie ihr vielleicht schon vermutet, den Sommer für eine Schwangerschaft am unangenehmsten vor. Ich bin generell nicht so ein Fan von ganz heißen Temperaturen, das stelle ich mir schwanger noch schwieriger vor. :saint:

    Habt ihr da irgendeine Präferenz? Wann (also in welchem Monat bzw welcher Jahreszeit) habt ihr eure Kinder bekommen?

    LG, Bunbun :S

  • Ich persönliche denke, dass Schwangerschaften eben in den Monaten mit Extremtmperaturen eher schwer sind... Im Sommer ist es total heiß und im Winter muss man bedenken, dass man sich warm einpacken muss, sprich, man muss dann umso mehr Klamotten kaufen (Mantel, Pullover....), was ja auch doof gesagt einfach ins geld geht.. ich kenne andererseits einige schwangere, die den Sommer total genossen haben während der Schwangerschaft, weil man dann so frei sein kann in der Natur und schwimmen kann, was ja vielen schwangeren gut tut bei Rückenproblemen.. Also so lange es nicht brütend heiß ist, sollte das ja gehen.. Im Winter muss man natürlich auch bedenken, dass man dann die ganzen Erkältungswellen hat.... :/

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich glaube es gibt wichtigere Dinge in der Schwangerschaftsplanung als die Jahreszeit.. ;)

  • MamaToBe Ja, da hast du auf jeden Fall recht. Es gibt deutlich wichtigeres. ^^

    Genau so hab ich mir das aber auch gedacht. Extremtemperaturen sind eher ungünstig. Im Sommer ist es echt die Hitze die einem glaube ich zu schaffen macht und die Sache mit den Winterklamotten darf man natürlich vergessen. :/ Da hast du Recht, das kann echt ins Geld gehen.

  • MamaToBe Ja, da hast du auf jeden Fall recht. Es gibt deutlich wichtigeres. ^^

    Genau so hab ich mir das aber auch gedacht. Extremtemperaturen sind eher ungünstig. Im Sommer ist es echt die Hitze die einem glaube ich zu schaffen macht und die Sache mit den Winterklamotten darf man natürlich vergessen. :/ Da hast du Recht, das kann echt ins Geld gehen.

    Meine beste Freundin war im Winter hochschwanger und wir sind eigentlich jede Woche losgezogen, um Klamotten zu kaufen, weil doch immer irgendwas gefehlt hat! Stress pur... Aber machbar.

  • Beiträge von Gästen unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden. Registriere dich bitte, um Beiträge direkt zu veröffentlichen.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen