Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Beiträge von beslija

    Na ja, irgendwie musste ich ja vorgehen und gucken, dass ich meinem Kind die Schmerzen nehme.

    Da habe ich dann auch echt viele Seiten gefunden, kann mich da echt nicht beklagen. Habe viele Methoden gefunden, darunter war dann auch eine passende für uns dabei :)
    Bin echt happy, dass es besser geworden ist.


    Aber wie ich bereits sagte, kommen die Krämpfe und Blähungen zurück. Aus dem Grund muss ich auch dran bleiben :)


    Lieben Gruß

    Hey :)


    Danke dir für deine Antwort.

    Ich habe mich ja auch in der Zwischenzeit informiert und habe wirklich gute Informationen finden können.

    Die Blähungen sind mittlerweile auch etwas besser, aber ich muss sagen, dass die immer noch Krämpfe hat und die Blähungen zurückkommen.
    Aus dem Grund habe ich dann auch weiter gesucht und habe natürlich nur seriöse Quellen nutzen wollen. Aus dem Grund habe ich mir dann auch etwas Zeit genommen bei der Suche.


    Es muss aber natürlich jeder für sich gucken. Ich bin auch nicht direkt zum Arzt. Die Hausmittelchen sind auch gut :)


    Aber wie du schon sagtest, entscheidet jeder für sich, wie er vorgehen will.

    Wie machst du es denn?

    Gruß :)


    Ich möchte da auch gerne noch was dazu sagen.

    Wenn man sich im Web umsieht, kann man sich echt gute Portale finden, wo man sich Stellenanzeigen finden kann. Da muss dann einfach jeder für sich entscheiden, wo er sich drauf bewerben will.
    Jeder hat ja auch was anderes zu bieten.


    Ich persönlich habe mich dann auch online umgesehen und habe die Seite https://www.suedtirolerjobs.it/jobs/burggrafenamt gefunden.


    Da habe ich mir dann auch echt interessante Jobangebote angesehen.

    Hat mir dann auch echt gefallen :) Da kann man seine Chance auch wirklich nutzen.


    Ich jedenfalls kann dir schon empfehlen, dich online umzuschauen.

    Hi zusammen,


    uns quälen momentan wirklich starke Blähungen und Krämpfe im Bauch.
    Da ich wirklich auch nicht mehr weiß, wie ich weitermachen soll, wollte ich hier in die Runde fragen, was man am besten dagegen machen kann.


    Wer von euch hat denn einen Rat an mich und kann mir sagen, wie ich am besten vorgehen sollte?

    Ich möchte auch nicht einfach wahllos alles mögliche ausprobieren. Aus dem Grund habe ich wirklich die Hoffnung, dass mir hier paar gute Tipps entgegenkommen :)
    Was kann ich mir denn mal genauer anschauen und wie sind eure Erfahrungen?


    Ich möchte meinem Baby natürlich auch die Qualen nehmen, aus dem Grund hoffe ich auf schnelle Hilfe.


    Was würdet ihr mir denn empfehlen?

    Guten Tag^^


    Ich möchte da gerne auch meine Erfahrungen mitteilen.

    Auch ich habe mich online umgeschaut und habe dabei auch echt gute Informationen gefunden, wenn es um das Thema Entsorgung allgemein geht.

    In meinem Fall ist es so, dass ich stabile und reißfeste Säcke gesucht habe.

    Passende gelbe Säcke habe ich hier gefunden und muss auch sagen, dass ich wirklich zufrieden bin mit den Produkten.


    Ich lege da einen echt großen Wert auf die Entsorgung und vor allem auf das trennen von Müll.


    Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden, wie er vorgehen will.

    Hey^^


    Ich möchte auch gerne meine Erfahrungen nennen.

    Meine Tochter ist 3 Jahre alt und wir spielen auch regelmäßig Spiele aller Art :)

    Erst neulich haben wir verschiedene neue Spiele und Ideen gesucht und sind auch auf echt tolle gestoßen.


    Haben uns dann für einen Moonhopper entschieden. So kann meine kleine auch spielend ihren Gleichgewichtssinn trainieren.

    Aber Eltern haben immer so ein eigenes Bild, aus dem Grund muss jeder für sich entscheiden, was er machen will mit seinen Kiddies.


    Spielerisch lernen finde ich immer am besten :)


    Danke dir aber auch für die Tipps.

    Hey zusammen :)


    Ich möchte gerne wissen, worauf ich bei einem Kinderkonto achten muss?


    Schon eine Weile möchte ich so eins für meine Kids eröffnen. Doch irgendwie habe ich mich nie so getraut, da ich auch nicht so ganz vorbereitet war und mich nie richtig informiert habe.

    Aus dem Grund wollte ich die Sache nun mal in meine Hände nehmen und gucken, was eure Erfahrungen sind?


    Ich möchte da einfach nur auf Nummer sicher gehen und eine richtige Entscheidung treffen.

    Wer kann mir denn sagen, wo ich mich am besten informieren kann und was sind eure Tipps an mich, wenn es um das Kinderkonto geht?

    Stehe da echt etwas auf dem Schlauch und würde mich freuen, eure Meinungen zu hören.


    Danke euch!

    kann mir jemand von euch helfen, wo ich im Web günstig gute Namensketten bestellen kann? Meine Schwester hat eine Tochter bekommen und ich möchte ihr eine Namenskette schenken, mit dem Namen ihrer Tochter!

    Bin auf deine Frage hier gestoßen und mich interessiert es, ob du denn schon einen schönen Urlaub gefunden hast? Gerne kann ich dir empfehlen einen Blick auch auf https://gute-esser.de/fuerteventura-urlaub-mit-kindern-morro-jable/ mal zu werfen. Dort kannst du dich am besten schlaumachen, wo du einen schönen Urlaub in Fuerteventura mit deinen Kindern haben kannst.


    Also Fuerteventura habe ich auch mit meinen Kindern besucht und finde, dass man dort einen echt schönen Urlaub haben kann. Durch diese Seite kann man auch andere Gebiete finden, die man mit seiner Familie besuchen kann. Mehr über Fuerteventura kann man auf dieser Seite finden und erfahren und jedem der auf der Suche nach sowas ist, sollte sich erstmal gut über einen Ort informieren lassen, was einfach wichtig ist.

    Bist du denn immer noch auf der Suche nach einem guten Tee, um das körperliche Wohlbefinden zu aktivieren und zu fördern? :) Da bei der Suche hoffe ich, dass ich eine Hilfe sein kann. Also mein Mann hat auch nach so einem Mittel bzw. Tee gesucht. Habe hier auf https://tiande-deutschland.eu/…d-maralwurzel-fuer-manner ein echt gutes Angebot gefunden, da sie verschiedene Teesorten haben, die man bestellen kann. Ich habe ihm einen Kräutertee mit Epilobium und Maralwurzel bestellt. Es hat ihm echt geholfen und denke, dass es dir auch helfen wird.

    Bist du denn immer noch auf der Suche nach einem Haustier? :) Ich denke, dass ich dir da eine gute Hilfe sein kann. Also ich habe auch einen Sohn der 10 Jahre alt ist. Er wollte unbedingt auch ein neues Haustier haben, am Ende habe ich mich entschieden ihm einen Hund zu besorgen.


    Früher hatten wir auch einen Hund als ich klein war und ich finde, dass der Hund der beste Freund des Menschen ist und es ein tolles Haustier ist. Habe auf https://www.zoobedarf-hitzegrad.de/barf-rechner/ auch einen Barfrechner gefunden, denn jeder mal auschecken sollte, wer einen Hund hat! :)

    Moin,bin auf deine Frage hier gestoßen und mich interessiert, ob du es geschafft hast, wie du Schildkröt-Puppen verkaufen kannst? Da ich einige alte Puppen hatte, die ich von meiner Oma bekommen habe, habe ich mich entschieden die zu verkaufen.


    Habe auch nicht gewusst, das der Wert so gut war und die Seite https://helpmag.de/so-bestimmen-sie-den-wert-ihrer-schildkroet-puppen/ hat mir am Ende geholfen den Wert der Schildkröt-Puppen zu bestimmen.


    Hoffe, dass ich dir da bisschen geholfen habe und am besten wäre es sich selbst auf der Webseite informieren zu lassen, wo du mehr über Schildkröt-Puppen finden kannst.


    Viel Glück bei dem Verkauf und viel Glück da bei der Suche! Teile danach deine Erfahrung, wie du deine Schildkröt-Puppen verkauft hast und zu welchem Preis.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen