Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Wie lange sollte ein Kind Fernsehen dürfen?

  • Hallo Kitti!

    Ich kann zwar noch nicht aus eigener Erfahrung sprechen, denke aber, dass es schon wichtig ist den Medienkonsum der Kinder unter Kontrolle zu behalten. :) Wenn kleine Kinder eine Folge (~20-30 Minuten) ihrer Lieblingsserie pro Tag gucken, finde ich das denke ich schon okay. Und auch, wenn mal am Wochenende oder so ein Film mit der Familie zusammen gesehen wird. :S
    Es sollte aber nicht so sein, dass das Kind praktisch den halben Tag vorm Fernseher verbringt. :saint: So seh ich das jedenfalls.

    LG, Bunbun :S

  • Isabel Love Ja, ich denke man muss wirklich einen guten Mittelweg finden. :)
    Gerade zu "unserer" Zeit, wo Medien immer wichtiger werden und immer mehr Bedeutung in der Gesellschaft haben, ist es denke ich nahezu unmöglich, seinen Kindern den Zugang zum Fernsehen etc zu verbieten. Ich kenne auch einige, die früher nie Fernsehen durften und nun im Teenie- bzw Erwachsenenalter alles "nachholen". ^^

    Ich denke, gerade "kontrollierter Konsum" ist wichtig. So kann man den Kindern "beibringen", worauf man beim Umgang mit Medien achten muss. Und natürlich macht Fernsehen auch Spaß und solang man sein Kind nicht jeden Tag vier Stunden vor den Fernseher setzt, spricht ja nicht sooo viel dagegen. :saint:

    Was finde ich eine mindestens genau so große Rolle spielt ist das Programm selbst. :S Ich finde da sollte man sich schon "gut informieren" und darauf achten, was das Kind so im Fernsehen guckt. Es gibt echt tolle Kinderserien oder -Filme, aber es gibt leider auch genug Schrott der so im TV läuft, auch auf den Kinderkanälen. Daher sollte man schon darauf achten, WAS das Kind sich anguckt.


    Und na klar, als ganz kleines Kind bzw Baby hat man, finde ich, "nichts vorm Fernseher verloren". Gerade Babies können damit eh nichts anfangen und ich finde, dass Kinder eh früh genug mit Fernsehen konfrontiert werden. :)

    Ich glaube aber, so richtig kann man das eh erst dann beurteilen, wenn man eigene Kinder hat. :saint: Trotzdem macht man sich ja so seine Gedanken, auch wenn man (leider) noch keine eigenen Kinder hat.

    LG, Bunbun :)

  • Beiträge von Gästen unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden. Registriere dich bitte, um Beiträge direkt zu veröffentlichen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen