Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Beiträge von Angel.Lina

    Hey,


    habt ihr vielleicht auch schon darüber nachgedacht, welche Menstruationsprodukte ihr nutzt? Mir ist aufgefallen, dass ich mich seit ich Periodenunterwäsche (gibt es zum Beispiel hier: https://www.femtis.de/) benutze deutlich wohler während der Tage fühle. Natürlich hilft das nicht unbedingt selbst gegen die Krämpfe. Doch muss ich sagen, dass ich mich nun deutlich besser entspannen kann, wodurch sich meine Schmerzen tatsächlich etwas im Zaum halten!

    Darüber hinaus kann ich aber noch Bananen als "Quick-Fix" empfehlen. Wenn ich akute Krämpfe habe, geht es mir nach einer Banane deutlich besser.


    Grüße!

    Mein absoluter Geheimtipp: Färbe deine Augenbrauen und Wimpern an diesem Tag! Außer natürlich, du hast es absolut nicht nötig. Das macht jedoch einen tollen Unterschied, wenn man sich einfach ungeschminkt schön fühlen will.

    Hey Geraldine,


    ich wünsche dir viel Glück, dass die Hochzeit wie geplant stattfinden kann! Ich war letztes Jahr auf einer sehr kleinen Feier und trotz allen Sicherheitsvorkehrungen hatten wir viel Spaß. :) Du hast schon ganz richtig gesagt, dass es sich nicht schickt, weiß oder creme zu tragen. Das trägt auf jeden Fall nur die Braut. Vom Stil her würde ich ein Etuikleid empfehlen, möglichst nicht zu extravagant sondern eher klassisch. Ich finde, dass ein Luisa Cerano Kleid sehr gut passt, wenn man Gast ist:

    https://www.borgers-fashion.com/luisa-cerano-kleid

    Luisa Cerano ist vor allem für elegante und weibliche Mode bekannt, deswegen habe ich mich damals auch dafür entschieden. :)

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe die tolle Diagnose "Reizdarm" bekommen, da ich immer wieder Beschwerden habe. Bekanntlich lässt sich da ja nicht so richtig was machen, außer eben ausprobieren, was man verträgt und was nicht. Dazu habe ich mich jetzt aber gefragt, ob es vielleicht noch irgendwelche Möglichkeiten gibt, den Darm zu unterstützen. Ich habe schon Flohsamenschalen gekauft, aber so viel ich weiß, tragen die ja eher dazu bei, dass die Verdauung gut funktioniert. Würde aber gerne selbst noch irgendwas ergänzen, was den Darm an sich etwas stärkt.


    Habt ihr da vielleicht Ideen oder ähnliche Probleme?


    Grüße,

    Angelina

    Hi!


    Ich habe früher immer Ariel benutzt, allein schon aus Gewohnheit. In letzter Zeit bin ich aber so Pods umgestiegen, da mein Mann gerne dazu neigt, viel zu viel Waschmittel zu benutzen. Ich meine, dass es die auch von Ariel gibt, im Moment kaufe ich aber sehr gerne Lenor Pods bei Wark24. Hier habe ich das Gefühl, dass die Wäsche auch noch nach Wochen im Schrank frisch gewaschen duftet.

    Ich würde dazu noch einen Wärmestrahler für das Baby benennen. Ich habe selber keinen gehabt, meine Schwester aber. In Benutzung für das Baby war das Ding nie, der Kleine hat sich darunter überhaupt nicht wohlgefühlt. Jetzt benutzt sie es, um ihre Haarkuren unter Wärme einwirken zu lassen.

    Herrje, das habe ich auch noch zuhause herumstehen... habe es auch nie benutzt, die Idee mit den Haarkuren ist aber witzig!

    Hi!


    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, in der Schwangerschaft würde ich aber lieber darauf verzichten. Es kommt aber auch auf das Eiweißpulver an, manches besteht ja wirklich nur aus natürlichen Stoffen, anderes strotzt nur so vor Aromen, Zuckeraustauschstoffen und anderen komischen Sachen.

    Hi!


    Ich schließe mich an, den perfekten Zeitpunkt gibt es einfach nicht. Die Kleinen kommen sowieso, wann sie wollen. :) Im Hochsommer ist eine Schwangerschaft zwar etwas anstrengend, allerdings war mir im Sommer schwanger zu sein trotzdem angenehmer als im Winter. Bei meinem zweiten Kind war ich Herbst/Winter hochschwanger und entsprechend emotional, da bekam ich eine ganz schlimme Winterdepression, was sicher auch nicht förderlich für das Baby ist.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen