Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Beiträge von Lottchen

    Hallöchen :)


    Bei mir verhält es sich ähnlich. Im Coktailkleid bei den Eltern zu erscheinen, kommt mir zu Overdressed vor und Pulli und Jeans sind einfach nicht festlich genug.

    Ich entscheide mich da meist entweder für Bluse, Rock oder Strickkleid. Eine schlichte Bluse mit schönem Schmuck kann super festlich wirken.


    Etwas weihnachtlicher sind Röcke mit weihnachtlichen Aufdruck.

    Ein paar tolle Sachen die ich mir angeschaut habe:


    https://www.opposuits.de/winte…1lWQaZEAkYBCABEgKdDfD_BwE

    Quasi ein Weihnachtsanzug, sieht schon etwas extravagant aus aber irgendwie auch soo schön! <3


    https://www.etsy.com/de/listin…12201277_c__630383690dede

    Ich find ein richtiges Weihnachts Must-Have wenn man auf Vintage steht!<3


    https://de.tidebuy.com/mode/13…38jAzdEAkYBCABEgJ6V_D_BwE

    Oder doch festlicher als Kleid aber wunderschön!<3


    Etwas legerer aber trotzdem festlich ist ein hübsches Strickkleid, auch hier nochmal meine Favoriten:

    https://www.google.de/shopping…hXSJlAKHYnyAngQpdQCCBEoAQ


    https://www.asos.de/brave-soul…03iQlLEAkYGyABEgJDJvD_BwE


    https://www.otto.de/p/kangaroo…10/#variationId=579484229


    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. :S


    Liebe Grüße :)






    Immerhin ist es nur außen. Da hat es ja doch noch was positives :)

    Ich hoffe es wirkt gut. Fetthaltige Creme soll ja eigentlich auch gut helfen.


    Übrigens kann Stress den Juckreiz verstärken also entspann dich das Wochenende ausgiebig!

    Ich wünsch dir auch ein schönes, entspanntes Wochenende:)

    Hey Bunbun :)

    Ich denke mit drei bis vier Jahren hat man ein gutes Alter erreicht, indem das Kind auch versteht und aus einem Haustier lernen kann.


    Hamster, Meerschweinchen und Kanninchen sind beliebte aber eigentlich total ungeeignete Haustiere für Kinder.

    Die Kleintiere mögen es grundsätzlich nicht besondern herumgetragen oder gestreichelt zu werden. Auch Schmerzempfinden können sie kaum zum ausdruck bringen, was dem Kind die Kommunikation auch noch ziemlich schwer macht. Gerade Goldhamster halten viele für eine gute Wahl. Jedoch sind sie für Kinder ziemlich langweilig (da Nachtaktiv) und werden zusätzlich nur zwei bis drei Jahre alt.


    Um herauszufinden, welches Haustier am sinnvollsten ist, sollte man sich vorher klarmachen, welchen Zweck man damit erfüllen möchte und wie das eigene Kind sich verhält. Auch die eigene Möglichkeiten spielen eine große Rolle. Inwiefern hast du die Möglichkeit dich selbst um das Tier zu kümmern, wieviel Platz und Geld stehen zur Verfügung? Grundsätzlich wollen Kinder irgendwann ein Haustier weil sie sich einen treuen Freund wünschen. Sie lernen dadurch vorallem Rücksicht zu nehmen und Verantwortung zu übernehmen.


    Wenn du es gerne mit einem Kleintier versuchen willst, sind Mäuse und eventuell Wellensittiche eine gute Alternative.

    Mäuse werden schnell zahm und das Kind kann mit ihnen tatsächlich spielen. Der Käfig muss alle zwei Tage sauber gemacht werden, womit du deinem Kind auch seine Pflichten schnell näher bringen kannst. Allerdings büchsen Mäuse beim Spielen schonmal aus und das Einfangen ist nicht immer was für schwache Nerven. Außerdem werden sie nur etwa zwei Jahre alt. Ob du möchtest das dein Kind so früh schon lernt mit Verlusten umzugehen ist eine andere Frage...

    Wellensittiche oder sogar Papageien können Kinder sehr belustigen. Sie können mit genug Zuwendung handzahm werden und manchen Arten kann man sogar das Sprechen beibringen. Dadurch erlebt das Kind große Erfolgserlebnisse und lernt das sich Zuwendung lohnt. Gerade Papageien brauchen aber einen sehr großen Käfig wofür der Platz gegeben sein muss. Zusätzlich machen sie gut Dreck und brauchen ausreichend Freiflugzeit.


    Für unruhige Kinder sind Katzen ein tolles Haustier, denn Katzen werden vor allem bei ruhigen Besitzern sehr zutraulich. Das Kind lernt schnell das ruhiges Sitzen dazu führt, dass es seinem neuen Freund näher kommt und wird somit belohnt. Natürlich lernt es auch Verantwortung, denn das Katzenklo muss regelmäßig sauber gemacht werden ;) Bei der Anschaffung einer Katze sollte man sich vorher unbedingt über die geeignete Rasse erkundigen, denn da gibt es riesige Unterschiede. Thai-Katzen finde ich selbst total spannend. Sie können gut erzogen werden, sind zutraulich und können mit etwas Übung sogar an der Leine gehen. Bei Katzen gilt übrigens: Nur alleine halten, wenn sie die Möglichkeit haben rauszugehen! Hauskatzen solltest du immer im Doppelpack kaufen.


    Für schüchterne Kinder ist ein Hund der Beste Begleiter. Des Menschen bester Freund stärkt nachweislich das Selbstbewusstsein und gerade bei Kindern sind Hunde eh das Traumhaustier Nummer 1. Hunde bieten dem Kind Zuneigung und Liebe, sie sind besonders treue Gefährten und lassen sich gut erziehen. Sie kommunizieren außerdem sehr klar, was dem Kind ein besonderes Einfühlungsvermögen vermittelt. Zusätzlich muss ein Hund mindestens drei Mal am Tag raus, was Kind und Mama in die Verantwortung zieht. Auch bei Hunden sollte vorher nach einer geeigneten Rasse geschaut werden. Hierbei geht es abwer nicht nur um den Charakter. Auch auf Auslauf und Platz sollte geachtet werden.


    Die besondere Alternative ist ein Pflegepferd/Pony. Natürlich der Traum eines jeden kleinen Mädchens. Doch ein Pflegepferd ist auch sehr kostspielig und wahrscheinlich nicht jedem möglich. Zusätzlich würde ich hier auch frühestens ein Alter von acht Jahren empfehlen. Denn hier muss auch die ganze Box ausgemistet werden und das kann ein kleines Kind sicher nicht alleine. Wenn Mama den Traum trotzdem erfüllen will, kann sie die Box übernehmen und das Kind helfen lassen. Pferde sind besonders einfühlsam, der Kontakt zu anderen Kindern wird aufgebaut und zusätzlich ist Reiten auch noch eine sportliche Betätigung.


    Ich hoffe das beantwortet deine Fragen etwas. LG:)

    Hey Doreen,

    Echt blöd, dass deine Frauenärztin dich da relativ schwach beraten hat. Hat sich denn herausgestellt ob es sich um einen Pilz handelt?


    Wenn das auch nicht hilft, würde ich auf jeden Fall nochmal mit dem FA sprechen, denn wenn es sich um einen Pilz handelt, würdest du ja sonst weiterhin beim Geschlechtsverkehr die Pilze weitergeben. Wenn eine äußere Behandlung nicht anschlägt könnte evt. ein Antibiotika die letzte Rettung sein..


    Ich kann dir ein paar Hausmittelchen gegen den Juckreiz empfehlen.

    Teebaumöl soll ziemlich gut bei Juckreiz helfen, da es beruhigend und auch antibakteriell wirkt.

    Reinigen solltest du den Intimbereich in den nächsten drei Tagen ohne Seife. Lieber lauwarmes Wasser und gegebenen Falls ein spezielles Mittel für den Intimbereich.

    Lauwarmer Kamillentee wirkt ebenfalls beruhigend und entzündungshemmend. Einfach ein Tuch in den Tee tränken und 10- 15 Minuten lang auf der Stelle liegen lassen.

    Ein Bad mit Kamille, Zinnkraut oder Scharfgarbe mit Salbei soll ebenfalls sehr wirkungvoll gegen den Juckreiz sein.

    Dabei kann einfach Kamille, Zinnkraut oder Scharfgarbe mit Salbei in kochendem Wasser aufgegossen werden. Danach wird er Aufguss ca. 10 Minuten ziehen gelassen. Dann ein warmes wohltuendes und entspannenden Badnehmen, die Mischung als Tinktur auftragen und dem Wasser beigeben.

    Etwas unkonventioneller aber bewährt sind in Joghurt getränkte Tampons. Das Tampon wird in ungesüßten Naturjoghurt getränkt und für maximal 2 Stunden eingeführt. Das soll gerade bei innerem Jucken Wunder wirken.


    Und ganz grundsätzlich natürlich möglichst wenig kratzen, sondern lieber mit Hitze oder Kälte arbeiten, wie es dir am Besten abhilfe schafft und möglichst lockere Unterhosen aus Baumwolle tragen, um den Juckreiz nicht noch zu fördern.


    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. Gute Besserung!

    Liebe Grüße:)

    Hier das Update :)

    Ich habe wie angekündigt die Traumreise zum Einschafen ausprobiert.

    Meiner Kleinen hat das sehr viel Spaß gemacht! Ich glaub für sie war es wie spielen, nur ohne Verkleidung und Co.

    Natürlich war sie nicht wie wir Erwachsenen still und Vertieft in meine Geschichte. Viel mehr hat sie sich auf das Gesagte eingelassen, Fragen zur Geschichte gestellt und eigene Ideen einfließen lassen. ^^

    Eine klassische Meditation war es daher wohl eher nicht. Ich persönlich finde das überhaupt nicht schlimm. Zwar hatte es vielleicht weniger eine beruhigende Wirkung, es hat ihr aber sichtlich Spaß gemacht und die Kreativität wird sicherlich auch gefördert!

    Nun gibt es zusätzliich noch etwas mehr Abwechslung für ihre Schlafenszeit und sie freut sich wieder drauf :thumbup:;)

    Vielleicht werden wir es in ein paar Jahren mal mit Kinderyoga versuchen. Find ich auch ne klasse Sache wenn sie dann Lust dazu hat.


    Liebe Grüße:)

    Wow! Das ist ja eine Menge Stoff! :thumbup::huh:


    Stolz und Vorurteil ist eines der Besten Bücher aller Zeiten!

    Homo Faber und Effi Briest klingen beide sehr gut und werden demnach auf jeden Fall auf die Liste gesetzt. Welches der beiden hat dir persönlich besser gefallen?


    Die Känguru Chroniken find ich auch unheimlich erfrischend. Super gut geschrieben und auch die Hörbücher find ich sehr empfehlenswert! Ich bin gerade auch beim zweiten Teil. Diesmal ist es ein Hörbuch. Einfach super amüsant für unterwegs!^^

    Isch geh Schulhof klingt auch ganz interessant. Ist das eher politisch oder gesellschaftlich geschrieben? Ich persönlich bin kein Fan von abwertenden Büchern schlechter gebildeter Menschen, daher die Frage..

    Was wir tun, wenn der Aufzug nicht kommt macht mich sehr neugierig. Eine ganz andere Art zu lesen und sicher gerade an anstrengenden Tag eine schöne Abwechslung.:)

    Die Bücher von Bastian Sick sind auch ziemlich bekannt. Werde ich mir mal genauer anschauen.


    Die Kategorie Tierliebhaber ist eine schöne tatsächlich für mich ausgefallene Idee! Damit bin ich auf jeden Fall mal in einem anderen Genre unterwegs.

    Herrchenjahre und Halb so Wild werde ich mir definitiv zulegen bzw. wenn möglich in der Bücherei ausleihen.


    Der Schimmelreiter wäre normalerweise wohl auch kein Buch mit dem ich mich länger beschäftigen würde. Ich bin mal gespannt ob ich deiner Empfehlung zustimmen kann.:)

    Numbers klingt total spannend! Ich freu mich schon drauf!

    Tintenherz, dazu hab ich bisher nur den Film gesehen. Meinst du es lohnt sich das Buch im Nachhinein noch zu lesen oder ist es sehr ähnlich?


    Danke für die tollen Empfehlungen, 2019 kann kommen! ^^

    Hey Bunbun  :)

    Ich denke da hast du recht. Ich werd mal versuchen zwischendurch eine Traumreise zum Einschlafen einnzubringen.

    Wenn das gut klappt, könnte ich das später in unruhigen Momenten einbringen und sie einfach kurz entspannen lassen.

    Vielleicht eignet sich dann auch die Bewegungsmeditation besser..

    Ich werde dir berichten:)

    Lg

    Hey Bunbun :)

    So kenne ich den klassischen Nikolaus auch ^^ Ich find so eine Kleinigkeit ganz schön und an sonsten einfach mal einen gemütlichen Tag zu verbringen.

    Ohne Kinder ist der Feiertag für mich eigentlich auch immer weniger wichtig gewesen. Wenn man dann noch arbeiten muss ist ja auch nicht besonders viel Zeit zum Nikolaus feiern..

    Lg

    Hey Bunbun  :)


    Ich finds toll hier einen anderen Bücherwurm gefunden zu haben!:S

    Danke für deine bereits tollen Ideen! Ich liebe Bücher auf wahren Begebenheiten, Liebesromane, Satire und Krimi. Kommt dann auch immer etwas auf meine Stimmung an. Harry Potter und die Twilight Bücher waren großartig! Nur hab ich sie schon mehrmals gelesen^^

    Die anderen beiden Fantasy Bücher landen auf jeden Fall auf meiner Liste! Gerade auf "A Court of Thorns and Roses" freue ich mich jetzt schon.


    Bei Psychothrillern hab ich ehrlich gesagt schwache Nerven. Ich werde super schnell paranoid^^

    Da ich meine Genre aber erweitern wollte werden "Blackout" und "One of us is lying" auf jeden Fall auf meine Liste kommen.

    Gerade Blackout macht mich neugierig! :)


    Oh Romeo und Julia hatte ich früher mal in der Schule! Sogar auf Englisch durfte ich das Stück schon lesen und die Julia in nem Theaterstück spielen!^^

    Ein wahrer Klassiker! Mit Dracula (Schande über mein Haupt) hab ich mich tatsächlich noch nie beschäftigt. Das muss jetzt unbedingt mal gelesen werden!

    "Nathan der Weise" klingt auch interessant und muss dringend gelesen werden!


    "Bevor ich sterbe" ist auch sooo ein schönes Buch.. :) Die anderen beiden werden mich dann wohl bald zum weinen bringen ;)


    Ich hätte gerne noch ein paar historische Romane, Gesellschaftsromane, was lustiges, gerne auch Ratgeber die dich selbst überzeugt haben oder Fachliteratur die du besonders spannend findest. Wenn dir da noch was gutes einfällt freue ich mich.


    Lg:)

    Und Schmierblutungen in der Schwangerschaft sind ja auch nicht sooo selten, oder? :/ Sind die aber mit Schmerzen verbunden, so wie bei einer normalen Periode? Ich selber habe ja immer höllische Schmerzen während der Periode. Hätte ich eine Blutung ganz ohne Schmerzen... da würde ich mir gleich denken, dass etwas faul ist. :D

    Soweit ich weiß sind Schmierblutungen während der Schwangerschaft ziemlich normal. Wenn keine Schmerzen auftreten sind sie auch unbedenklich. Das ist im häufigsten Fall so. Wenn dabei jedoch Schmerzen auftreten, kann es sich um Einistungsblutungen handeln was dann doch untersucht werden sollte.

    Liebe Grüße:)

    Hey Leute :)

    In letzter Zeit habe ich viel über das Meditieren mit Kindern gelesen. Ich selbst meditiere sehr gerne und auch auch Kinder soll es einen positiven Effekt haben. Meditation entspannt, hilft mit Ängsten umzugehen und gemeinsames meditieren stärkt natürlich auch die Bindung. Nun muss natürlich geschaut werden welche Meditation zum Kind passt. Kann es still sitzen, mag es eher Traumreisen oder ist Bewegungsmeditation für die Kleine am angenehmsten. Ich hab viel gelesen nur nicht ab wann ein Kind sich darauf einlassen kann. Ab welchem Alter denkt ihr kann man das mit seinem Kind ausprobieren? Einfach mal versuchen? Oder doch lieber warten bis sie versteht was sie tut? Gibt es eigentlich spezielle Kurse für sowas?

    Lg

    Hallöchen:)

    Könnt ihr mir gute Hörspiele für Kleinkinder empflehlen?

    Zur Weihnachtszeiten haben wir gerade das Adventskalenderhörbuch. Da gibts jeden Tag eine schöne Geschichte.

    Ansonsten sind Prinzessin Lillifee und Maluna Mondschein gerade total angesagt.^^

    Lg

    Hey Bunbun:)

    Die Frage hab ich mir auch gerade gestellt. Ich hab auch noch keine Erfahrung mit Stoffwindeln. Neben den ökologischen Vorteilen sollen sie jedoch kostengüstiger und luftdurchlässiger sein. Ich denke dass auf der anderen Seite der Aufwand (waschen) natürlich höher ist. Auch in der Qualität soll es Unterschiede geben und dann müssen die Stoffwindeln auch häufiger gewechselt werden. Ich bin auch noch skeptisch. Eventuell könnte man beides kombinieren..

    Lg

    Hallöchen:)

    Wie verbringt ihr den Nikolaus?


    Wir werden es uns einfach mal gemütlich machen und den Stress zur Seite schieben. Schließlich geht es zur Weihnachtszeit ja ums Zusammensein und die Besinnlichkeit.

    Bei uns werden Weihnachtslieder gehört, Kekse gebacken und anschließend ein schöner Weihnachtsfilm geschaut.

    Was steht bei euch auf dem Plan? Feiert ihr Nikolaus überhaupt? Bekommen eure Kinder Geschenke oder nur Süßigkeiten? Bzw würdet ihr euren Kindern auch zu Nikolaus große Geschenke machen?


    Lg

    Hallöchen:)

    Welche Bücher für die Schwangerschaft und zur Kindererziehung könnt ihr empfehlen?

    Zum Thema Schwangerschaft finde ich 300 Fragen zur Schwangerschaft echt empfehlenswert. Da kann man auch gut mal was nachschlagen.:)

    Ich hätte gern ein gutes Buch zur Erziehung. Allerdings sollte es schon modern sein und keine veralteten Maßnahmen beinhalten.

    Viel mehr sollte es um den Umgang und ein gutes vorbildliches Zusammenleben gehen. Habt ihr ein paar Empfehlungen?


    Lg:)

    Hey Leute:)

    Ich hab mir vorgenommen fürs nächste Jahr ein To-Read Liste anzulegen. Für diese Liste suche ich Bücher die jeder gelesen habe sollte.

    Dabei geht es darum auch aus gewohnten Genres mal zu entfliehen und seinen Horizont zu erweitern.


    Daher die Frage an euch? Welche Bücher sind eure Lieblingsbücher? Welches Buch sollte ich unbedingt lesen? Ich bin gespannt.


    Lg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen