Willkommen im Baby-Forum!
Bitte melde dich an, um schreiben oder kommentieren zu können.

Hochzeit im engsten Kreis oder große Feier?

  • Hey ihr Lieben! :)


    Meine beste Freundin steckt gerade noch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen (und ich als beste Freundin damit ja auch). Jetzt geht es gerade um die Gästeliste und darum, ob meine beste Freundin nur im engsten Kreis feiern möchte oder eine große Party mit aller Verwandtschaft und Freunden planen soll. :/

    Bei Hochzeiten ist es ja eh immer so, dass irgendjemand sich auf den Schlips getreten fühlt, wenn man ihn nicht einlädt. :rolleyes: Und wenn man die eine Cousine einlädt, muss man die anderen Cousins auch einladen und so weiter...

    Daher die Frage: feiert man vom Vorhinein aus einfach gleich nur im engsten Kreis (also Eltern, Großeltern, Geschwister und beste Freunde) und entgeht damit dem Stress rund um "Wen muss ich jetzt einladen wenn ich Person X einlade"? Oder "erspart" man sich das, indem man einfach groß feiert und annähernd jeden einlädt? ^^


    Wie war das bei euch? Habt ihr im großen Rahmen gefeiert oder nur mit den besten Freunden plus engster Familie? :saint: Oder habt ihr vielleicht Tipps, wie man sich besser entscheiden kann, wer eingeladen werden soll und wer nicht? Ich hatte dazu glaube ich mal ein Bild gesehen, was so eine Art Entscheidungshilfe für Hochzeiten war. Wenn ich es noch finde, poste ich es gleich mal als Kommentar. :)


    Danke für eure Tipps und LG, Bunbun :S

  • Haha das ist ja ein witziges Schema!

    Bei meiner Hochzeit war es damals so, dass wir sehr unkompliziert, aber groß geheiratet haben! Die Trauung an sich war nur mit Familie, aber die Feier war dann wirklich ziemlich groß! Wir haben dabei einfach auf einer Grünfläche gefeiert und hatten auch kein besonders großes, schickes Buffet! Uns persönlich war es wichtiger, wirklich alle einladen zu können ,die wir gerne dabei haben wollten. Damit das Budget nicht platzt, haben wir deswegen eben eher rustikal als klein geheiratet!

  • MamaToBe Oh, das klingt ja schon mal nach einem tollen Mittelweg! :) Man verbringt mit allen Leuten, die man dabei haben möchte, den besonderen Tag und sprengt trotzdem nicht das Budget. Außerdem finde ich auch eine "rustikale" Hochzeit super schön. :love:

    Auch Trauung und Party zu trennen ist eine super Idee! :thumbup: Werde ich so mal an meine beste Freundin weiter geben! :)

  • Beiträge von Gästen unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden. Registriere dich bitte, um Beiträge direkt zu veröffentlichen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen Schließen